Kalkzementputz

Kalkzementputz

Kalkzementputz – universell einsetzbarer Putz für innen und außen 

Bei Kalkzementputz handelt es sich um einen Putz bzw. Mörtel, der aus den Bindemitteln Zement und Kalk sowie einer Körnung aus Sand besteht. Der mineralische Kalkzementputz zeichnet sich durch seine höchst wasserabweisenden Eigenschaften aus und ist dennoch atmungsaktiv. Dadurch weist er eine starke Witterungsbeständigkeit auf und ist bestens für Außenbereiche geeignet. 

Besondere Eigenschaften von Kalkzementputz 

Kalkzementputz lässt sich durch folgende Besonderheiten charakterisieren: 

Fachgerechte Anwendung von Kalkzementputz

Wenn Sie Kalkzementputz verputzen, können Sie diesen direkt auf Flächen aus Mauerwerk oder Beton aufbringen, wie zum Beispiel eine Fassade oder Decke. Sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Voraussetzung ist ein tragfähiger, frostfreier und fester Untergrund. Dieser sollte frei von Staub, Schmutz und Ausblühungen sein, um eine mindernde Haftung zu vermeiden. Die Fläche muss gleichmäßig trocken sein. Falls bereits eine Putzschicht als Unterputz vorhanden ist, ist diese gut aufzurauen. 

Sie können sich zwischen zwei verschiedenen Techniken des Auftragens entscheiden: 

Ist der Kalkzementputz aufgetragen, empfiehlt sich das planebene Abziehen mittels Kartätsche. Ist die Putzschicht angesteift, folgt das Verreiben oder Filzen bzw. das Aufrauen, um nachfolgend einen Edelputz oder Keramikfliesen aufzutragen.

Einsatzbereiche von Kalkzementputz 

Putze dieser Art eignen sich zur Anwendung in Feuchträumen und auf anderen beanspruchten Oberflächen von Innenräumen. So zum Beispiel in Badezimmern, Kellerräumen oder Küchen. Im Vergleich zum glatteren Gipsputz weicht Kalkzement nicht so leicht auf. Dank der diffusionsoffenen Beschaffenheit ist dieser Putz besonders atmungsaktiv und bietet in Kombination mit der hohen Feuchtigkeitsbeständigkeit einen effizienten Schutz gegen Schimmel- und Algenbefall. Eignet sich außerdem optimal als Fliesenuntergrund und dient oft auch als Unterputz für Oberputz aus weicherem und für ein Innenraumklima angenehmeren Material.

Auf Außenwänden wirkt Kalkzementputz als Regenschutz. Ist der Putz erhärtet, hält er jeder Witterung stand. Er ist frostfest, kratzfest und stoßfest. Baustoffe, die als Wärmedämmung dienen werden mit Kalkzementputz oft in Form von Leichtputz versehen. Es sind dann organische Zuschlagstoffe wie Polystyrol zugefügt. Diese Inhalte wirken sich wärmedämmend aus.

Unterschiedliche Kalkzementputze bei Handwerker3000® kaufen 

In Unserem Online - Baumarkt finden Sie Kalkzementputz für verschiedene Anwendungsmöglichkeiten. So zum Beispiel den Kalk-Zement-Maschinenputz MKplus. Dieser Artikel ist hochstandfest und eignet sich für innen und außen. Es ist rein mineralisch und lässt sich maschinell einfach mit üblichen Putzmaschinen verarbeiten. Es wird im Außenbereich für Wandbaustoffe mit normalen wärmedämmenden Eigenschaften eingesetzt und kann außerdem zur Aufnahme von Edelputzen, Beschichtungen oder mineralischen Anstrichen dienen. Für Flächen mit üblicher Beanspruchung nach DIN V 18550. Ein weiteres unserer Produkte in diesem Bereich ist der Glättspachtel Q4 zur Erstellung hochwertiger, geglätteter Oberflächen zum Beispiel auf Kalk-Zement-Putzen, Zementputzen oder Gewebespachteln. Dieser dient dem Glätten, Nivellieren und Ausbessern von Fassaden sowie Wand- und Deckenflächen und kann in Feuchträumen eingesetzt werden.

Haben Sie weiteres Interesse rund um das Thema Bauchemie & Baustoffe? 

Dann sind Sie bei uns ebenfalls an der richtigen Adresse. Wir führen ein breit gefächertes Sortiment in folgenden Bereichen: 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere geschulten und erfahrenen Mitarbeiter. Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Sie. Kontaktieren Sie uns einfach unter der Hotline 04107 - 90 11 15.

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.