Armierungsgitter

Armierungsgitter

Armierungsgitter zur Bewehrung von Estrich 

Ein Armierungsgitter, auch Armierungsmatte oder Estrichgitter genannt, dient der Bewehrung von Estrich. Armierung bezeichnet die Verstärkung von Betonbauteilen zur Erhöhung der Tragfähigkeit. Mit einer Armierung versehene Bauteile weisen deutlich größere Haltbarkeit gegenüber Umwelteinflüssen wie Frost und Wasser auf. Die Hauptfunktion von Armierungsgitter liegt darin, im Mauerwerk auftretende Spannungen aufzunehmen, die zum Beispiel aufgrund von Temperatureinflüssen oder im Mauerwerk befindlicher Feuchtigkeit vorhanden sein können. So werden Schwindrisse und Schwindspannung reduziert. 

Einsatzbereich von Armierungsgitter 

Armierungsgitter werden generell im Bauwesen eingesetzt. Vor allem zur Stabilisation des Putzes an Gebäudewänden, Fassaden und Dachkonstruktionen, Verkleidungen oder plattenförmigen Elementen für den Trockenbau. Durch den Einsatz derartiger Gitter werden Rissbildungen verhindert, eine Versteifung von Bauelementen oder eine bessere Haftung von Verkleidungen herbeigeführt. Wird die Armierung unter anderem bei Beton eingesetzt, tritt eine Materialverstärkung bei Reduktion potenzieller Rissbildung ein. Mögliche weitere Anwendungsbereiche: 

Armierungsgitter für zusätzliche Stabilität 

Armierungsgitter werden in Matten oder Bahnen vorzugsweise in Putzsystemen eingebettet oder anderweitig auf die jeweilige Gebäudehülle angebracht. Es wird zwischen verschiedenen Größen sowie Maschenweiten und Drahtstärken der Armierungsgitter unterschieden und es gibt blanke oder verzinkte Varianten. Der für ein Gitter verwendete Draht weist besondere Festigkeitseigenschaften auf. Durch die Einbettung im oberen Drittel des Estrichs wird für eine zusätzliche Stabilität gesorgt. Hinzukommend tragen sie zur Wärmedämmung bei, da Risse vermieden werden.

Armierungsgitter bei Handwerker3000® 

In unserem Onlineshop erhalten Sie Armierungsgitter in verschiedenen Ausführungen. Es dient zur Bewehrung von Estrichen nach DIN 18560-2. Die Besonderheit liegt darin, dass eine gleichmäßige Lastverteilung auf die gesamte Gitterfläche, dank monolithischer Gitterstruktur, gewährleistet wird. Es besteht aus feuerverzinktem Stahl, ist sehr reißfest und verfügt über formstabile Maschen. Dank des quadratischen Querschnitts und der scharfen Kanten ist eine bessere Verbundhaftung gegeben. Ein weiteres herausragendes Merkmal ist, dass durch die integrierten Abstandhalter die richtige Einbauhöhe im Estrich definiert werden kann. Der Abstand zum Untergrund beträgt ca. 30 mm. Wir bieten dieses Armierungsgitter in zwei verschiedenen Rollengrößen an: 

Haben Sie weiteres Interesse an Produkten rund um das Thema Estrichbau?

Dann sind Sie bei uns ebenfalls an der richtigen Adresse! 

Wir führen eine große Auswahl in folgenden Bereichen: 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere geschulten und erfahrenen Mitarbeiter. Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Sie. Kontaktieren Sie uns einfach unter der Hotline 04107 – 90 11 15.

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.