Erdungsband verzinkt

Erdungsband verzinkt

Das Erdungsband als Blitzschutz 

Ein Erdungsband, Erdband, Banderder oder auch Bandstahl ist ein Element von Erdungsanlagen. Es erdet und schützt ein Gebäude sowie die darin befindlichen Geräte vor Blitzeinschlägen und Überspannungsschäden. Das Band funktioniert wie ein Blitzableiter, indem es den Strom sicher in das Erdreich ableitet. Es wird auch Fundamenterder genannt, besteht größtenteils aus Flach- oder Rundstahl und wird in die Bodenplatte oder Außenwand des Gebäudes eingearbeitet. Das Ziel der Verarbeitung ist die Vermeidung von Potenzialunterschieden (Spannungen) an berührbaren leitfähigen Bauteilen durch den Potenzialausgleich und die Unterbrechung der Stromversorgung im Fehlerfall. 

Erdungsbänder sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich 

Erdbänder sind unter anderem in folgenden Ausführungen erhältlich: 

All diese Materialien vereinen die Eigenschaften qualitativ hochwertig und rostfrei zu sein und sind aus diesem Grund hervorragend für Erdungsbänder geeignet. Erdbänder sind Teil des elektrischen Schutzsystems, das zum Schutz gegen einen elektrischen Schlag aus den Verbindungen aller leitfähigen Gehäuse von elektrischen Betriebsmitteln mit einem geerdeten Schutzleiter besteht. Aufgrund des wichtigen Beitrags zur Sicherheit in Gebäuden und somit vor allem auch zum sicheren Wohnen, sind diese Bänder bereits frühzeitig während der Planungs- bzw. Bauphase in Betracht zu ziehen. 

Das Erdungsband muss fachgerecht verlegt werden 

Das Erdungsband wird bereits vor dem Betonieren der Botenplatte eingelegt. Damit ein Schutz vor Korrosion besteht, muss es mit einer Betonschicht von mindestens 5cm Dicke umhüllt werden. Das verzinkte Erdungsband wird über eine separate Leitung mit dem Verteilerkasten verbunden. Da es sich physikalisch um Erdung handelt, muss das Erdungsband maximal alle 2 Meter elektrisch leitend mit der Armierung verbunden werden und an mehreren Stellen mit der Erde in Verbindung stehen. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie alle notwendigen Arbeitsschritte von einem Elektriker/Fachmann durchführen lassen – nur so kann ein optimaler Blitzschutz gewehrleistet werden. Die Vorschriften zum verlegen sind in der DIN 18914 geregelt.

Kaufen Sie verzinktes Erdungsband bei Handwerker3000®

In unserem Onlineshop finden Sie das Erdungsband verzinkt, flach, 30m Rolle. Dieses Erdungsband steigert alle Vorkehrungen gegen einen elektrischen Schlag und besteht aus verzinktem Flachstahl Z500. Dreißig Meter dieses Produktes haben ein Gewicht von ca. 25kg. 

Haben Sie weiteres Interesse rund um den Blitzschutz? 

Dann sind Sie bei uns ebenfalls an der richtigen Adresse! 

Wir führen eine große Auswahl in folgenden Bereichen: 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere geschulten und erfahrenen Mitarbeiter. Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Sie. Kontaktieren Sie uns einfach unter der Hotline 04107 - 90 11 15.

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.