Sicherheitsschuhe

Sicherheitsschuhe

Sicherheitsschuhe: Wichtiger Schutz in vielen Arbeitsbereichen 

Der Sicherheitsschuh ist eine äußerst notwendige und elementare Komponente der Arbeitsschutzkleidung. Er schützt die Füße während der Arbeit vor elektrischen, mechanischen, thermischen und chemischen Bedrohungen, ohne dabei den Tragekomfort zu beeinflussen. Dieses wichtige Kleidungsstück gehört zur persönlichen Schutzausrüstung. Sicherheitshalbschuhe oder auch Sicherheitsstiefel sind bei Arbeiten zum Beispiel im Handwerk, im Bauwesen, in der Industrie, im Garten- und Landschaftsbau, beim Rettungsdienst und bei der Feuerwehr vorgeschriebene Arbeitsschutzkleidung. Nur so können Fußverletzungen, wie Quetschungen vermieden werden. 

Der Aufbau von Sicherheitsschuhen 

Sicherheitsschuhe sind mit einer Zehenschutzkappe bestückt, um Zehen vor Verletzungen durch herabfallende Gegenstände, Maschinen usw. zu schützen. Die Widerstandsfähigkeit wird in Joule angegeben. Es kann sich um eine Kunststoff- oder auch Stahlkappe handeln. Eine Kunststoffkappe ist dann von Vorteil, wenn metallfreie Sicherheitsschuhe gefragt sind. So zum Beispiel, bei der Arbeit mit empfindlichen Metalldetektoren (z.B. Flughafen-Beschäftigte). Außerdem sind diese Schuhe flexibler, leichter und leiten keine Kälte. Arbeitsschuhe haben im Gegensatz zu Sicherheitsschuhen nicht zwingend eine Zehenschutzkappe. 

Die Oberseite der Schuhe ist meist aus wasserfestem Leder gefertigt, während für die Laufsohle rutschhemmende Materialien verwendet werden, zum Beispiel Gummi.

Zur Auswahl stehen Schnürstiefel (knöchelhoch) oder Halbschuhe.

Der Sicherheitsgrad der Schuhe wird in Klassen aufgeteilt 

Die gängigen Sicherheitsklassen sind: SB, S1. S1P, S2, S3, S4, S5.

Die Wahl der geeigneten Sicherheitsklasse der Schuhe hängt von den Anforderungen des jeweiligen Arbeitsbereiches ab. Bei Handwerker3000® erhalten Sie Sicherheitsschuhe der Sicherheitsklasse S3, die folgende Eigenschaften aufweisen:

Ein Sicherheitsschuh erfüllt den SRA, SRB oder SRC Standard. Diese Werte sagen aus, wie groß die Rutschhemmung des Schuhs ist. SRC ist der höchste Standard. Diese Schuhe sind ideal für Bauarbeiter, Arbeiten im Transportbereich, Klempner und Industriearbeiter. Neben anderen ist ein weiterer Messwert eines Sicherheitsschuhs der HRO. Dieser drückt das Verhalten gegenüber Kontaktwärme aus. Außerdem kann ein Schuh ESD-fähig sein, was bedeutet, dass Schäden durch elektrische Ladung verhindert werden. 

Sicherheitsstiefel und Sicherheitshalbschuhe zum optimalen Arbeitsschutz bei Handwerker3000®

Unser Online-Shop bietet Ihnen den Atlas Anatomic Bau 500 Sicherheitsstiefel S3. Dieser Einsatzstiefel ist aus Waterproofleder gefertigt und mit einer Überkappe ausgestattet. Das 3D – Dämpfungssystem und das aktiv-X Funktionsfutter sorgen für hohen Tragekomfort. Die eingearbeitete Stahlkappe gewährleistet Schutz für die Zehen und das Grobstollenprofil hat eine rutschhemmende Wirkung. Der Schuh ist knöchelhoch und für orthopädische Einlagenversorgung geeignet (DGUV 112-191/BGR 191).

Außerdem können Sie bei uns den Atlas Anatomic Bau 450 Sicherheitshalbschuh S3 erwerben. Der Halbschuh besitzt ähnliche Eigenschaften wie der Stiefel, nur bei der Sohle wurde die MPU® Light-Sohlentechnologie angewendet, wodurch dieser Schuh besonders leicht ist. 

Sollten Sie Fragen zu dem passenden Sicherheitsschuh, für Ihren persönlichen Schutz haben, wenden Sie sich jederzeit gerne an uns. Wir freuen uns auf Sie!  

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.