Innenputzgewebe

Innenputzgewebe

Innenputzgewebe beim Auftragen von Putz verwenden 

Bei einer Renovierung oder dem Neubau eines Hauses ist es wichtig, stets die richtigen Materialen zu verwenden. So können Schäden ausgeschlossen und der Wert der Immobilie gesteigert werden. Vor allem die Sanierung von Innenräumen kann viel Zeit fordern. 

Armierungsgewebe werden in den Putz eingebettet

Zuerst wird eine dünne Schicht Armierungsmörtel aufgetragen, hier wird das Gewebe eingedrückt. Danach folgt die nächste Schicht. Innenputzgewebe findet Verwendung beim Verputzen z.B. von labilem Material (z.B. Gipskarton) oder beim Wechsel der Baumaterialien unter dem Putz.

Armierungsgewebe gegen Risse im Putz  

Bei Armierungsgeweben handelt es sich um Glasfasergewebe, welches sowohl als Außenputzgewebe im Außenbereich als auch als Innenputzgewebe angewendet werden kann. Armierungsgewebe teilen sich in folgende Sorten auf: Innenputzgewebe, Außenputzgewebe, Universalgewebe, VWS (Vollwärmeschutz-)- Gewebe und Panzergewebe. Sie unterscheiden sich in Grammatur und Maschenweiten. Durch die Herstellung von Armierungsschichten und das Einbetten des Armierungsgewebes verringert sich die Wahrscheinlichkeit der Bildung von Rissen im Putz, welche z.B. durch Erschütterungen und thermische Spannungen entstehen können. Das Putzgewebe weist folgende Eigenschaften auf: 

Bei dem Aufbringen des Gewebes sollte immer auf eine Überlappung von ca. 10 cm geachtet werden. Sollten nur Übergänge, kleinere Reparaturen, Ecken oder Rundungen bearbeitet werden, können spezielle Armierungsgewebe Klebebänder oder auch unsere Schnittware hinzugezogen werden. 

Handwerker3000® stattet Sie mit den nötigen Materialien aus 

Bei uns im Shop finden Sie Innenputzgewebe in Rollenware (Breite: 100cm) und als Schnittware (Breite: 25cm und 33cm) sowie Glasfaser – Fugenstreifen. Das Gewebe ist gebrauchsfertig und hat eine Maschenweite von 5 x 5 mm. Das Rohstoffmaterial besteht zu 100% aus Glasfaser, ist alkalibeständig und verschiebefest. Durch unser Produkt ist ein angenehmes Auftragen von Grundputzen auf schwierigen und brüchigen Oberflächen an Wand und Decke gewährleistet. Es beinhaltet keinen Weichmacher, wodurch es in seiner Ursprungsform unverändert bleibt.  

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.