Kabeltrommeln

Kabeltrommeln

Im Privat – oder Handwerksbereich wird eine Kabeltrommel als Verlängerungsleitung für Elektroanschlüsse genutzt. Eine Handkurbel erleichtert das Aufwickeln. In der Trommel sind eine oder mehrere Steckdosen eingebaut. Bitte beachten Sie die maximale Leistung, die die angeschlossenen Geräte zusammen haben dürfen.

Kabeltrommeln / Verlängerungskabel sollten für die Verwendung im Freien spritzwassergeschützt ausgestattet sein. Die Bezeichnung IP44 zeigt dieses an. Selbstschließende Deckel an den Steckdosen sind Pflicht, genauso wie die Kupplungen ebenfalls mit einem Deckel verschließbar sein müssen. Für den Industrie- und Handwerksbereich muss das Kabel mindestens H07RN-F sein. Unsere Produkte sind entsprechend gekennzeichnet.

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.