Fugenbleche

Fugenbleche

Fugenblech zur Abdichtung von Arbeitsfugen  in Bauwerken 

Das Fugenblech wird in der Bewehrungstechnik eingesetzt und wird eingesetzt zur Abdichtung von Fugen zwischen den Bauwerksteilen. Zum Beispiel Bodenplatte und Wand.  In der WU Richtlinie des DAfStb ist die Anwendung von Fugenblechen geregelt. Eine Wasserundurchlässigkeit ist dann erreicht, wenn die Anforderungen an die Begrenzung/Verhinderung des Wasserdurchtritts durch Beton, durch Fugen, Arbeitsfugen und Sollrissquerschnitte durch Einbauteile (Durchdringungen) und Risse erfüllt werden. Fugenbleche sind für unterschiedliche Mauerstärken erhältlich und können problemlos in die Schalung integriert werden. Sie gehen eine gute Verbindung mit Frischbeton ein und dichten die Fugen sicher ab.  

Anwendung des Fugenblechs 

Fugen von Bauwerken müssen wirkungsvoll gegen eindringendes Wasser abgedichtet werden. Das Fugenblech wird beim Bau einer weißen Wanne so auf der Bewehrung der Bodenplatte angebracht, dass ein Teil des Bleches aus der zuvor gegossenen Bodenplatte und beim späteren Gießen der aufgehenden Wände in diese eingegossen wird. Zur fachgerechten Abdichtung von Arbeitsfugen werden auch außen- und innenliegende Fugenbänder verwendet. 

Besonderheiten beim Abdichten mit Fugenblechen

Zur Verbindung zweier Fugenbleche kann eine Spange eingesetzt werden. 

Laut WU Richtlinie dürfen nur Fugenbleche eingesetzt werden, die aus fettfreiem und unbeschichtetem Blech gefertigt sind. Bleche mit Beschichtung benötigen immer einen Verwendbarkeitsnachweis in Form eines abP (allgemein bauaufsichtliches Prüfzeugnis). Auch beidseitig beschichtetes Fugenblech oder Bleche mit Spezialbeschichtung sind vor allem für die Abdichtung von Arbeitsfugen mit durchlaufender Bewehrung zu empfehlen, da so alle von der Fuge ausgehenden Risse ebenfalls abgedichtet werden. Die Beschichtung erlaubt die Verwendung von geringeren Blechhöhen. Dieses erleichtert den Einbau der Bleche.

Vorteile des Fugenblechs gegenüber Fugenbändern sind die größere Steifigkeit, die einfache Befestigung und der geringere Preis. Es gibt auch Abschalelemente, in denen das Fugenblech bereits integriert ist 

Praktisches Fugenblech – Set zur sicheren Abdichtung bei Handwerker3000® 

In unserem Onlineshop erhalten Sie das AquaproofX1 SET. Enthalten ist Fugenblech Rollenware zu 6 Metern, 6 Omegabügel sowie 2 Stoßklammern. Bei AquaproofX handelt es sich um einseitig und vollflächig beschichtetes Fugenblech, das für eine schnelle, einfache und sichere Abdichtung von Arbeits- Betonier- und Sollrissfugen verwendet wird. In einer Sollrissfuge wird das Blech, dank vormonierter Befestigungslaschen, sicher in seiner Lage fixiert. Das Fugenblech ist gegen sämtliche organische Abwässer resistent. Eine Verbindung mit Dehnfugen ist mit speziellem Dehnungsfugen – Anschluss ohne Probleme möglich. Für die noch einfachere Anwendung führen wir ebenfalls die AquaproofX 90° Ecke Universal, die als Verbindungsstück für die Fugenblech-Enden dient. 

Sollten Sie noch weiteren Bedarf im Bereich der Bauwerksabdichtung haben, finden sie bei uns ebenfalls eine Auswahl universell einsetzbarer Dichtungsbänder

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere geschulten und erfahrenen Mitarbeiter. Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns einfach unter der Hotline 04107 – 90 11 15. 

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.