Filzen & Fräsen

Filzen & Fräsen

Fräsen und Filzen zur Bearbeitung von Werkstücken und Wänden 

Wenn Sie eine Wand bearbeiten, gehören das Filzen und Fräsen, je nach Zweck der Bearbeitung, oft zu den gängigen Maßnahmen. Beim Fräsen handelt es sich um eine Fertigungstechnik, die neben der Fugensanierung oder auch dem Vorbereiten von Kabelschlitzen, ebenfalls zur Herstellung von Werkstücken mit geometrisch bestimmter Gestalt dient. Das Filzen wird nach dem Verputzen zum Glätten der Wand angewendet oder auch nach einer Ausbesserung.

Das Fräsen – ein spannendes Fertigungsverfahren 

Wenn Sie ein Werkstück oder auch eine Wand fräsen, wird bei diesem Vorgang wie bei allen spanenden Verfahren von einem Rohteil Material in Form von Spänen oder Staub abgetragen. Dies geschieht dadurch, dass sich der Fräser mit hoher Geschwindigkeit um seine eigene Achse dreht, während das Werkzeug die zu fräsende Kontur entlanggeführt wird. Diese Vorschubbewegung erfolgt entweder senkrecht oder schräg zur Rotationsachse des Werkzeugs. Insbesondere können so ebene Oberflächen hergestellt werden. Diese Oberflächenfräsen werden ergänzt durch Nutfräsen. 

Fräsen als unterstützendes Mittel für Elektroarbeiten

Nutfräsen werden benötigt, um die Vorbereitung für anfallende Elektroarbeiten zu erledigen. Hierbei werden Schlitze in vorher eingestellter Tiefe in die Wand geschnitten, um dort dann Kabel oder Zuleitungen für Steckdosen oder Schalter zu verlegen. Allerdings sollten Sie hier auf die richtige Lage der Frässchlitze achten, denn überall dürfen Sie die Fräse nicht ansetzen. Abhängig von der Statik der Wand wird hier zwischen tragenden und nicht-tragenden Wänden unterschieden sowie den horizontalen und vertikalen Schlitzen. 

Horizontale Schlitze dürfen nicht so tief gefräst werden und sind erst ab einer Wandstärke von 15 cm erlaubt. Diese Schlitze dürfen auch nur innerhalb von 40 cm über oder unterhalb der Rohdecke auf einer Wand befinden.

Vertikale Schlitze dürfen bereits ab einer Wandstärke von 12 cm nachträglich eingefügt werden. 

Unterschiedliche Fräsverfahren im Überblick 

Je nach eingesetztem Werkzeug und Verfahren können Sie mit dem Fräsen unterschiedliche Ziele erreichen. Einige Fräsverfahren sind zum Beispiel die folgenden: 

Hinzukommend gibt es das Gleichlauffräsen und das Gegenlauffräsen. Beim Gleichlauffräsen wird das Werkzeug mit der Drehrichtung geführt und beim Gegenlauffräsen wird der Fräser gegen die Drehrichtung geführt. 

Das Filzen – ein weiteres Fertigungsverfahren 

Wenn Sie eine Wand nach dem kompletten Verputzen oder auch Ausbessern glätten wollen, ist das Filzen eine weitere sinnvolle Methode. Dazu wird ein Filzbrett oder auch eine Filzmaschine benötigt. Sie können die Wand filzen, wenn sie noch nass ist oder schon trocken. Führen Sie gleichmäßige Kreise mit gleichmäßigem Druck über die gesamte Fläche aus, um ein ebenes Gesamtergebnis zu erhalten. 

Kaufen Sie Filzmaschinen und Fräswerkzeuge bei Handwerker3000® 

In unserem gut sortierten Online-Baumarkt finden Sie eine große Auswahl an Maschinen zum Filzen oder Fräsen. So zum Beispiel die ROKAMAT 70000 Nautilo Spezialfilzmaschine. Diese Spezialfilzmaschine in Premium Markenqualität ist perfekt für Arbeiten auf dem Gerüst. Bisherige Erfahrungsberichte zeigen eine Zeitersparnis von bis zu 70% im Vergleich zur Handarbeit. Die Bedienung dieser Maschine ist außerordentlich komfortabel, einfach und bietet hohe Effizienz. Als Besonderheit ist das rückenschonende Rucksacksystem zu erwähnen, welches Ihnen höchste Flexibilität ermöglicht. Des Weiteren finden Sie bei uns die ROKAMAT 90200 PIRANHA Cutter Fugen- u. Nutfräse. Hierbei handelt es sich um ein ausgesprochen gutes Spezialwerkzeug für harte Fugen und für Kabelschlitze. Ein großer Pluspunkt ist, dass Ihre Fugensanierung mit diesem Werkzeug staubfrei abläuft. Das Aluminiumgehäuse ist sehr robust und hält sehr viel aus, sodass einem unkomplizierten und effizienten Arbeiten nichts im Wege steht. 

Haben Sie noch weiteres Interesse rund um das Thema Werkzeug & Zubehör? 

Dann sind Sie bei uns ebenfalls an der richtigen Adresse. Wir führen ein großes Sortiment in folgenden Bereichen: 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere geschulten und erfahrenen Mitarbeiter. Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Sie. Kontaktieren Sie uns einfach unter der Hotline 04107 - 90 11 15.


Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.