Kreuzlinienlaser

Kreuzlinienlaser

Was Sie im Innenbereich auch vorhaben, das Ausrichten von Wandfliesen oder Bohrlöchern gelingt genauso sicher und schnell wie das Übertragen von Höhen oder das exakte Nivellieren von Türen und Fenstern mit einem guten Kreuzlinienlaser

Kreuzlinienlaser zur perfekten Ausrichtung eines Objektes 

Mit einem Kreuzlinienlaser können alle Nivellierarbeiten auf schnellstmögliche Art und dazu sehr sorgfältig erledigt werden. Der Kreuzlaser gehört in die Gruppe der Linienlaser. Er projiziert eine vertikale und eine horizontale Laserlinie an eine Mauer, Wand oder ein anderes Objekt, die zusammen ein Kreuz bilden. Die Linien stehen dabei in einem Winkel von 90 Grad zueinander. Diese Nivelliergeräte werden bevorzugt im Baubereich eingesetzt – durch die Vielfältigkeit der angebotenen Geräte auf dem Markt werden auch Heimwerker fündig. Man kann sagen, dass es sich bei dem Kreuzlinienlaser um die moderne Wasserwaage von heute handelt, wobei der Laser seinen Vorgänger in jeglicher Hinsicht aussticht. 

Arbeitsweise mit einem Kreuzlinienlaser

Anders, als zum Beispiel ein Linienlaser, projiziert der Kreuzlaser Linien, die sowohl vertikal als auch horizontal dargestellt werden und im 90 Grad Winkel zueinander angeordnet sind. Dadurch entsteht dann das Kreuz, bzw. die Kreuzlinien. Der Unterschied zu weiteren Geräten der Familie der Baulaser besteht darin, dass der Kreuzlinienlaser kein Rotationslaser ist und über mehr als eine Funktion verfügt. Innerhalb weniger Sekunden werden die Linien durch einen Laserstrahl sichtbar gemacht. Oft ist es möglich, die Laserlinien unabhängig voneinander darzustellen. Der Vorteil an einem selbstnivellierenden Gerät besteht darin, dass  die projizierten Linien immer gerade sind und eine Genauigkeit von 100% aufweisen, da der Nivelliermodus Unebenheiten des Untergrundes selbstständig ausgleicht. Außerdem gibt es Kreuzlinienlaser, die über eine zusätzliche Lotfunktion verfügen, mit deren Hilfe ein Punkt zwischen Boden und Deckenwand übertragen wird. Die Positionierung und Fixierung eines Kreuzlinienlasers geschieht in den meisten Fällen durch ein Stativ, welches an dem Gerät über ein Gewinde angebracht wird, oder der Laser wird mit einer Universalhalterung an der Wand befestigt. 

Einsatzbereiche für Kreuzlaser 

Kreuzlaser sind in mehreren Bereichen einsetzbar. Generell versprechen sie bei jeder Anwendung eine enorme Arbeitserleichterung. Häufigen Einsatz findet ein Lasermessgerät dieser Art zum Beispiel in folgenden Bereichen: 

Durch das Verwenden von Kreuzlinienlasern ist es möglich, bestimmte geometrische Vorgaben einzuhalten und mit hoher Präzision zu arbeiten. Die Nutzung von Wasserwaagen ist dadurch geradezu hinfällig geworden. 

Kaufen Sie Kreuzlinienlaser bei Handwerker3000®

In unserem Internetshop erhalten Sie ausgewählte hoch qualitative und leistungsfähige Kreuzlaser. So zum Beispiel den FL 70 Premium-Liner SP Kreuzlinienlaser. Dieser Laser ist elektronisch selbstnivellierend und zeichnet sich durch seine hohe Genauigkeit von +/- 2mm auf 10m aus. Es handelt sich um ein SELECTION PRO Produkt mit besonderen Leistungsmerkmalen. Mit Hilfe einer Fernbedienung kann die gesamte Laserebene geneigt werden. Neben der schnellen und stabilen Selbstnivellierung bietet der Laser außerdem eine überlegene Sichtbarkeit der Laserlinien. Es ist möglich, 5 Laserkreuze zu erzeugen sowie ein Laserkreuz an der Decke und ein Lotpunkt zum Boden. Bei Bedarf kann die Selbstnivellierfunktion ausgestellt werden. Im Lieferumfang enthalten sind u.a.: Empfänger FR 55 mit Halteklammer, Bodenstativ, Fernbedienung zur Neigungseinstellung, magnetische Zieltafel, Schutztasche (Kunststoffkoffer). Der Arbeitsbereich ohne Empfänger beträgt 30m, während mit Empfänger ein Bereich von 80m erreicht werden kann. 

Haben Sie weiteres Interesse rund um das Thema Lasermessgeräte? Dann sind Sie bei uns ebenfalls an der richtigen Adresse. Wir führen eine große Auswahl in folgenden Bereichen: 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere geschulten und erfahrenen Mitarbeiter. Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Sie. Kontaktieren Sie uns einfach unter der Hotline 04107 – 90 11 15. 

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.